Umgründungen im Unternehmens- und Steuerrecht

Umstrukturierungen sind häufig Folge eines Unternehmensverkaufes oder -zusammenschlusses, einer Restrukturierung, einer Neuorganisation von Unternehmensgruppen oder einer Nachfolgegestaltung.

In wirtschaftlicher Betrachtungsweise sind Umgründungen bloßer Formenwechsel und können mit Hilfe des Umgründungssteuergesetzes weitgehend steuerneutral durchgeführt werden, auch wenn in  unternehmensrechtlicher Hinsicht mit Umstrukturierungen oft weitreichende Änderungen in der formellen Struktur des Unternehmensträgers und Vermögensübertragungen verbunden sind. Mit unserer Erfahrung und unserem Wissen unterstützen wir Sie bei der Auswahl der Gestaltungsmöglichkeiten und bei der konkreten Umsetzung durch Erstellung aller notwendigen Dokumente.

Ansicht filtern